Video: Avocado-Brotaufstrich

Avocado-Brotaufstrich Hier ein Video, das zeigt, wie man einen Avocado-Brotaufstrich zubereiten kann.

Dauer des Videos: 4m 58sek



Video direkt bei Youtube ansehen...

Infos und Rezept

Der Avocado-Brotaufstrich erinnert an eine Guacamole. Man braucht jedoch nur eine Avocado und ergänzt sie mit Creme fraiche.

Den Avocado-Brotaufstrich kann man nicht nur auf Brot streichen, sondern auch als Dip verwenden.

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 1/2 Limette
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Creme fraiche

Text des Videos (Transscript)

So macht man einen Avocado-Brotaufstrich.

Man braucht:
Eine Avocado, Knoblauch, Creme fraiche, Salz, Pfeffer und eine halbe Limone.

Zuerst wird die Avocado rund um den Kern eingeschnitten.
Durch Drehen, wird sie geöffnet.
Den Kern kann man mit einem Löffel entfernen.

Zur späteren Verzierung schneide ich einen Streifen Avocado ab und entferne die Schale.

Die restliche Avocado hole ich mit dem Löffel aus der Schale und gebe sie in einen tiefen Teller.

Jetzt kommt die Limone dran.
Durch Rollen auf dem Tisch wird der Saft gelöst.
Dann halbiere ich sie und drücke sie über der Avocado aus.

Als nächstes wird der Knoblauch fein püriert.
Dazu wird er zuerst geschält und in kleine Würfel geschnitten.
Man könnte ihn auch weglassen, wenn man keinen Knoblauch mag.
Dann streue ich Salz über die Knoblauch-Würfel.
Das macht den Knoblauch weich und zieht den Saft raus.
Mit einem Frühstücksmesser zerdrücke ich die Knoblauchwürfel,
bis ein Brei entstanden ist.
Alternativ kann man auch eine Knoblauchpresse nehmen - das geht schneller.
Den Knoblauchbrei gebe ich zu der Avocado.

Dann wird alles mit Pfeffer gewürzt.

Mit einer Gabel wird die Avocado zerdrückt.

Schließlich kommt noch Creme fraiche hinzu.
Alles wird gut verrührt.

Dann ist der Brotaufstrich fertig.
In ein Schälchen füllen und mit dem Avocado-Streifen garnieren.

Guten Appetit!


Home - Up

Impressum - Datenschutzerklärung