Waffeln selber machen

  

Waffeln

Hier finden Sie mehrere Waffelrezepte und Tipps zum Waffel backen mit Fotoanleitungen und Videos (teilweise).


Käse-Waffeln selber machen

Käsewaffeln Käsewaffeln sind eine leckere, herzhafte Alternative zu süßen Waffeln. Man kann diese Käsewaffeln einfach so essen oder mit einer Soße nach Wahl, z.B. Kräuterquark, Chillisoße oder Cranberry-Soße. Auch als Beilage zu einem vollständigen Gericht eignen sich die Käsewaffeln. Als Käse kann man beispielsweise geriebenen Emmentaler nehmen oder einen anderen Hartkäse.

Waffeln selber machen - mit Fotoanleitung

Waffeln Waffeln sind lecker und daher sehr beliebt. Häufig kann man die köstlichen Waffeln an Marktständen kaufen, aber man kann sie auch selber machen. Das Backen der Waffeln ist nicht schwer, vorausgesetzt man hat ein Waffeleisen.
Zur Video-Seite: Waffeln selber machen

Tipps zum Waffeln backen - mit Fotoanleitung

Waffeln backen - Tipps Waffel backen geht ganz einfach. Schon nach wenigen Minuten hat man die ersten der köstlichen Gebäckstücke und kann nach Herzenslust schlecken. Selbst Kinder können schon Waffeln backen, wenn sie von Erwachsenen beaufsichtigt werden.

Belgische Waffeln (Brüsseler Waffeln) selber machen

Belgische Waffeln Brüsseler Waffeln sind eine Variante der belgischen Waffeln. Der Teig der Brüsseler Waffeln ist besonders weich und luftig. Brüsseler Waffeln werden wahlweise mit Hefe oder Backpulver zubereitet. Die Waffeln werden durchaus etwas unterschiedlich, je nachdem, was man verwendet.

Belgische Waffeln (Lütticher Waffeln) selber machen

Belgische Waffeln So macht man leckere Belgische Waffeln, genauer gesagt: Lütticher Waffeln. Durch den Hagelzucker werden die Waffeln besonders crunchig. Belgische Waffeln werden mit einem eckigen Waffeleisen gebacken. Dadurch entstehen eckige und ziemlich dicke Waffeln.
Zur Video-Seite: Belgische Waffeln selber machen

Waffeln ohne Waffeleisen - mit Fotoanleitung

Waffeln Waffeln sind sehr lecker und beliebt. Aber normalweise braucht man ein Waffeleisen, um Waffeln selber machen zu können. Man kann Waffeln aber auch ohne Waffeleisen machen, indem man die Waffeln in der Pfanne brät, ähnlich wie Pfannkuchen. Weil der Waffelteig aber anders ist als ein Pfannkuchen-Teig schmeckt das Ergebnis eher nach Waffeln.